Berichtseinleitung

Bericht zu HRtech jetzt veröffentlicht (2H2018)

  • Unternehmen geben jedes Jahr Milliarden für Recruiting aus, was nun zu einem Wettbewerb gegen Employment Branding, Kandidaten, Kandidatenerfahrung und strategische Beschaffung eskaliert ist
  • Cloud-basierte Plattformen gewinnen durch die Anziehung, Identifizierung, Speicherung und Entwicklung talentierter Arbeitnehmer an Bekanntheit
  • Marktdaten und Analysen werden ein Schlüssel-Tool sein, welches Unternehmen beeinflussen wird, wenn es um das Messen von Arbeitnehmerleistung und die Interpretation dieser in Bezahlung und zusätzliche Leistungen geht

Kurzfassung

Weltweit ist HR-Technologie ein großer Marktbereich der alles von HR-Technologie bis Performance-Reviews umfasst. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach weitverstreuten Arbeitskräften sowie das wachsende Bedürfnis, vorhandene System durch verbesserte Human-Capital-Management-Plattformen zu ersetzen, das Marktwachstum antreiben wird.


Darüber hinaus, gibt es eine Vielzahl neuer Wettbewerber, die individuelle Segmente der HR-Industrie angreifen, Dies bedeutet, dass etablierte Marktteilnehmer ihre Position in einer zunehmend umworbenen Sphäre verteidigen müssen.


Top-Käufer

Deal-Geographie

Wo auf der Welt werden die größten Deals abgeschlossen? Wo sollten Sie Ihre Anstrengungen fokussieren, um Kontakte zu Käufern und disruptiven Unternehmen zu knüpfen, die Ihnen helfen könnten, Ihr Unternehmen zu transformieren?

Eine maßgebliche Liste der Top-Käufer: Was sagt dies über die Entwicklungsrichtung des Sektors aus und wie wird diese M&A-Entwicklung Ihr Unternehmen betreffen?

Wieviel ist Ihr Unternehmen wert? Was sollten Sie für Ihre nächste M&A Transaktion bezahlen? Erhalten Sie hier einen essentiellen Überblick über Transaktionswerte.

Bewertungsparameter

Top-Käufer im Bericht

Wieso ist eine neue Notwendigkeit für HRtech aufgekommen?

„Hochqualifizierte Arbeitnehmer zu rekrutieren wird in fast allen Industrien immer schwieriger. Traditionelle Methoden bringen kaum noch den gewünschten Erfolg mit sich. Dies ist speziell für schnellwachsende Unternehmen der Fall, welche vielversprechende Bewerber schnell genug identifizieren sowie adressieren müssen. Die rapide Entwicklung des HR-Sektors bietet diesen Unternehmen die Tools, die sie brauchen.


Die Benutzung von Technologien, wie beispielsweise Machine Learning und Artifical Intelligence hilft ihnen, die idealen Kandidaten über soziale Netzwerke zu finden, bevor diese überhaupt darüber nachdenken, ihren Job zu wechseln. Solange sich die Wirtschaft in diesem vollen Tempo bewegen wird, wird dieser Trend weiterhin wachsen und HR-Tech-Unternehmen können und werden davon profitieren.“


Axel Brill

Director

Hampleton Partners