Berichtseinleitung

Unternehmen im Healthtech-Sektor werden weiterhin von regulatorischen, technologischen und sozialen Treiber beeinflusst, die signifikanten Wandel mit sich bringen.


Alternde Bevölkerungen und der steigende Bedarf an Gesundheitsversorgung in Verbindung mit Kostendruck, zwingen Gesundheitsversorgungssysteme Neuerungen einzuführen, und verbesserte Dienstleistungen zu niedrigeren Preisen anzubieten.



Bericht zu Healthtech jetzt veröffentlicht (2H2018)

  • Der Aufstieg von Blockchain und Artificial Intelligence treibt den Markt zu neuen Grenzen, insbesondere aus der Perspektive medizinischer Daten
  • Starke Nachfrage nach elektronischen Gesundheitsberichtssytemen aufgrund der Verbreitung von Patientendaten-Analytics 
  • Telemedizin sowie Mobile Health treiben weiterhin Deals an

Kurzfassung

Top-Käufer

Deal-Geographie

Wo auf der Welt werden die größten Deals abgeschlossen? Wo sollten Sie Ihre Anstrengungen fokussieren, um Kontakte zu Käufern und disruptiven Unternehmen zu knüpfen, die Ihnen helfen könnten, Ihr Unternehmen zu transformieren?

Eine maßgebliche Liste der Top-Käufer: Was sagt dies über die Entwicklungsrichtung des Sektors aus und wie wird diese M&A-Entwicklung Ihr Unternehmen betreffen?

Wieviel ist Ihr Unternehmen wert? Was sollten Sie für Ihre nächste M&A Transaktion bezahlen? Erhalten Sie hier einen essentiellen Überblick über Transaktionswerte.

Bewertungsparameter

Top-Käufer im Bericht

Wieso ist eine neue Notwendigkeit für Healthtech aufgekommen?

„Der Healthtech-Sektor ist aktuell einer der dynamischsten im Bereich Technologie M&A. Etablierte Healthtech-Anbieter haben Schwierigkeiten, der Realität alternder Bevölkerungen, zunehmender Patientenbedürfnisse, teurerer Behandlungen und Zivilisationskrankheiten entgegenzuwirken. Sie befinden sich unter immensem Druck, Kosten effektiver Versorgung zu verringern während Gesundheitsversorgungsbudgets immer weiter steigen.


Wir werden weiterhin hohe Nachfrage von Käufern und signifikantes Interesse von Private Equity Investoren an Unternehmen sehen, die Lösungen für diese Herausforderungen anbieten. Auch Unternehmen, wie beispielsweise Amazon, Apple, Google und IBM peilen den Gesundheitsversorgungssektor an und erhöhen die Preise für Marktteilnehmer, die zweifellos mit erhöhter M&A Aktivität reagieren werden.“


Jonathan Simnett

Director

Hampleton Partners