Hier bei Hampleton interessieren wir uns für die Zukunft vom Internet der Dinge (Internet of Things – IoT). Intelligente Gegenstände oder in Geräte eingebette kleine Computer sind allgegenwärtig und besitzen die Fähigkeit miteinander zu kommunizieren. Es entwickeln sich neue Märkte und Geschäftsmodelle, die unter anderem Prozesse verbessern, Kosten reduzieren und Risiken schmälern. Die rasante Entwicklung scheint nicht zu stoppen.

Geleitet von unserem Director David Riemenschneider und unserer Managing Director Jo Goodson, wird sich der IoT Vortrag auf folgende vier Fokusthemen konzentrieren:

  • Platforms
  • Telematics
  • Semiconductors
  • Monitoring

Unsere IoT Erfahrung zeigt, dass die am gefragtesten Unternehmen Kernkompetenzen im Bereich Sicherheit, Analysen und Konnektivität aufweisen. Auffällig ist zudem, dass Unternehmen in diesem Sektor sich mit vertikalen Partnern, wie Automobilkonzernen, Versicherungen, dem produzierendem Gewerbe und Consumer Waerables zusammenschliessen.

Dazu kommt ein stetiger Anstieg in Transaktionen, sowie Volumina bei IoT-Firmen seit 2014. Die großen Spieler wie Cisco, INTEL, ARM und Honeywell kaufen weiterhin Startups für moderate Preise, allerdings werden M&A Deals von $1 bis $2 Milliarden immer gängiger – ein Beispiel dafür ist Ciscos Kauf von Jasper mit einem Volumen von $1,4 Millarden 2016.

Um weitere Informationen, Bewertungen und Trends, sowie unsere Top-10 Käuferliste zu erhalten, downloaden Sie einfach unseren IoT Report.

Internet of things Report