FinTech ist ein rasch wachsender Bereich, der aktuell einen Boom bei den M&A-Aktivitäten erlebt. Heutzutage sind es nicht mehr direkte Mitbewerber, die die größte Herausforderung der Finanzinstitute darstellen, sondern es sind neue, innovative Produkte und Dienstleistungen. Sie üben den größten Druck auf die etablierte Finanzdienstleistungsindustrie aus, weil sich durch sie das Konsumentenverhalten rasant verändert. Relativ junge FinTech-Firmen erschüttern die traditionellen Finanzinstitutionen im Kern, indem sie gleichermaßen neue und ähnliche Services anbieten, die nicht nur günstiger, sondern oft auch effizienter und anwenderfreundlicher sind. FinTech zieht sich quer durch die verschiedenen etablierten Industriesegmente und bringt Unruhe in Bereiche wie Vermögensverwaltung, Finanzierung für kleine Unternehmen und Endverbraucher, Versicherungswesen sowie sogar ins Bankenwesen von Großunternehmen.

Unsere Experten mit der größten Erfahrung im FinTech-Umfeld sind unter anderen Miro Parizek und Frank Berger, die bereits eine Vielzahl an Transaktionen in dem Bereich verantwortet haben. So war Hampleton das beratende Unternehmen beim Verkauf von TONBELLER an FICO, eine der führenden amerikanischen Firmen für analytikbasierte Software für Betrugserkennung. TONBELLER ist ein innovativer Anbieter für Softwarelösungen im Bereich Compliance und im Kampf gegen vielfältige Finanzverbrechen (wie Betrug, Geldwäsche etc.) für über tausend Kunden weltweit und in den am stärksten regulierten Industriezweigen.

Hampleton war auch das beratende Unternehmen beim Verkauf der Profit Software Oy an ein privates Beteiligungskapitalkonsortium. Profit ist ein finnischer Anbieter von Unternehmenssoftware, die es Versicherern erlaubt, alle ihre Dienstleistungen, Geschäftslinien und -prozesse auf einen Blick zu managen. Miro Parizek und Frank Berger haben darüber hinaus im Bereich FinTech auch noch weitergehende Erfahrungen gesammelt, zum Beispiel beim Verkauf von Beta Systems ECM Solutions – einer Geschäftseinheit der Beta Systems AG, die für Anzahlungsverrechnung und -archivierung zuständig war – an BancTec, einem führenden Anbieter für Lösungen bei Transaktionsprozessen in Nord Amerika.

Hampleton ist fokussiert auf die folgenden Schlüsselbereiche in der FinTech-Landschaft:

  • Unternehmensfinanzsoftware: Finanzanalytik, Finanzsoftware für Risikomanagement, Steuerkonformitätssoftware, Online-Buchhaltung, Software für Finanzportfoliomonitoring, Entwicklungssoftware-as-a-Service für Blockchain Datenbanken, Risikomanagement
  • Online Finanzdienstleistungen: Software für Online-Wechselstuben, Währungsumrechnung, mobiles Bezahlen und Geldleihe
  • Unternehmensfinanzdienstleistungen und Integration: outgesourcte Finanzdatenaggregate, Dienstleistungen im Bereich Devisentransaktionsprozesse, IT-Systemintegration für Finanzbereiche, outgesourcte Services für Finanzsoftware-Entwicklung

Für weitergehende Informationen über FinTech M&A fragen Sie bitte unseren kostenfreien Report 2016 an, der Transaktionen und Trends abdeckt.